Pilger

Pilger sind gläubige Menschen, die heilige Stätten besuchen, um zu beten und sich geistlich zu stärken. Darin unterscheiden sie sich von gewöhnlichen Touristen, die eine Reise zu diesen oder jenen Orten unternehmen, um sich zu erholen oder bestimmte Sehenswürdigkeiten aufzusuchen. Pilger, die in unser Kloster kommen, fügen sich auf Zeit in den Rhythmus unseres Lebens ein, um sich geistlich zu stärken, aber auch um zur Ehre Gottes zu arbeiten und dem Kloster dadurch Hilfe zu erweisen. Damit die Zeit, die im Kloster verbracht wird, auch der Seele Nutzen bringt, wird der Besuch der Gottesdienste als obligatorisch angesehen. Da jedes Kloster seine eigenen Regeln, Besonderheiten und seine eigene Ordnung hat, befindet sich in jedem Gästezimmer als Hilfe für unsere Pilger ein «Pilgermerkblatt». Wer dieses aufmerksam durchliest, erhält alle nötigen Informationen über die Regeln des Aufenthaltes als Pilger in unserem Kloster und kann sich leicht in den Tagesablauf integrieren.

Deutsch